Besuch aus Marktl für Benedikt XVI.

Pfarrer, Bürgermeister und Geburtshausleiter besuchten den emeritierten Papst im Altersruhesitz im Vatikan

Marktl. Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat Besuch aus seinem Geburtsort Marktl empfangen. An seinem Altersruhesitz, dem Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan, überbrachten Bürgermeister Benedikt Dittmann, Pfarrer Peter Meister und Geburtshausleiter Dr. Franz Haringer dem Marktler Ehrenbürger Glückwünsche zu seinem 95. Geburtstag, den er kürzlich beging. Als Geschenke erhielt Benedikt XVI. ein Kreuz, das aus einem Holzbalken seines Geburtshauses gefertigt wurde, die aktuellen Pfarrnachrichten und die Festschrift zur 600-Jahr-Feier der Markterhebung von Marktl. Besonders interessierte er sich ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.