"Muli" kippt im Kreisel um

Tausende Liter Wasser laufen aus – Rund 45 000 Euro Schaden

Neuötting. Im Kreisverkehr an der Simbacher Straße ist es gestern gegen 15 Uhr zu einem Unfall mit einem Fahrzeug des Städtischen Bauhofes gekommen. Dabei entstand ein Schaden von geschätzt rund 45000 Euro, der Verkehr war an der Stelle für eine Stunde lang behindert. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Das Mehrzweckfahrzeug "Muli" mit einem Wassertank als Anhänger war in Richtung Gewerbegebiet Inn-Center unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Reifen des Anhängers offenbar die Ummauerung des Kreisverkehrs berührt. Dadurch schaukelte sich das Wasser im Tank auf, das Gespann kam dadurch in...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.