Wasser im Keller

Wasserschaden ruft FFW Neuötting auf den Plan

Neuötting. Am Montagmittag hat ein Wasserschaden in einem Keller in der Martin-Bittl-Straße die Freiwillige Feuerwehr Neuötting auf den Plan gerufen. Gegen 13 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Mit drei Fahrzeugen und 15 Floriansjüngern machten sie sich unter Einsatzleitung von 1. Kommandanten Markus Schachinger daran, das Wasser, das in mehreren Räumen im Keller bis zu fünf Zentimeter stand, zu beseitigen. Auslöser für den Einsatz war eine defekte Hebelanlage. Die Einsatzkräfte waren mit zwei Wassersaugern rund eine Stunde im Einsatz. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.