Neue Regeln für Büchereibesuch

Neuötting. Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die am gestrigen Mittwoch in Kraft trat und bis 15. Dezember gilt, hat auch für die Büchereien einschneidende Auswirkungen. Grundsätzlich gilt, wie die Bücherei Neuötting bekannt gibt, in allen Büchereien seit Mittwoch die 2G-Regel: Das bedeutet, dass nur noch Genesene und Geimpfte mit Nachweis die Bücherei betreten dürfen. In Landkreisen, die einen Inzidenzwert über 1000 haben, müssen auch die Büchereien schließen. Für die Stadtbücherei Neuötting bedeutet das, dass alle BesucherInnen künftig die 2G nachweisen müssen. Falls jed...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.