Gemeinderat verabschiedet Ortsheimatpfleger

Erinnerung an Erzählcafés und Heimatbuch – Lob für das gut geführte Archiv

Winhöring. Der Gemeinderat hat in seiner Juli-Sitzung Anna und Edwin Meinitz als Ortsheimatpfleger verabschiedet. Es hatte sein Amt bereits im Frühjahr niedergelegt und war nach Landshut umgezogen. Bürgermeister Karl Brandmüller wollte wegen der aktuell noch entspannten Pandemie-Lage die Gelegenheit zur offiziellen Verabschiedung nutzen. Er erinnerte daran, dass die beiden im Juni 2010 in ihr Amt berufen worden seien. "Sie haben die in Sie gesetzten Erwartungen weit übertroffen", sagte er zu den beiden Ehrenamtlichen. "Mit Ihren Erzählcafés haben Sie wertvolle Erinnerungen gesammelt und das Ar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.