Überschwemmungsproblem am Bruckberg

Aus der Bürgerfragestunde des Gemeinderats

Marktl. Willi Jung erkundigte sich im Gemeinderat nach dem Stand der geplanten Entwässerung vom Hang des Bruckbergs, ein Thema das angesichts der vielen Unwetter, Regenmassen und Flutkatastrophen ganz aktuell ist. Das Wasser läuft bei Starkregen vom Hang herunter, Gullys und Schächte können es nicht mehr alles aufnehmen, so wird die Kanalisation überlastet und das führt letztlich zu Überflutungen der Keller. Schon seit mehreren Jahren wird hier eine Lösung gesucht, hieß es. Es wurden schon im oberen Bereich, ab dem ehemaligen Wasserhäuschen mit Granitblöcken Sperren eingebaut, um den Abfluss z...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.