Neues Areal für die Feuerwehr

Bebauungsplan-Entwurf für Vorhaben im Gemeinderat vorgestellt

Stammham. Der Neubau des Feuerwehrhauses in Stammham nimmt seinen Lauf: In einer kurzen Präsentation haben Architekt Reinhold Entholzner und Landschaftsarchitektin Ursula Klose-Dichtl auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ihren Entwurf des Bebauungsplans Nr. 10 "Sondergebiet Feuerwehr an der Rupertistraße" dem Gremium vorgestellt. Herzstück auf dem Grundstück mit der Flur-Nummer 86/4, das die Gemeinde erwerben konnte, wird das zweistöckige Feuerwehrhaus. Außerdem sind auf dem Plan aktuell vier Stellplätze, sowie ein Erweiterungsstellplatz und ein Löschteich mit Zisterne eingezeichnet. Begr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.