Pestheiliger Sebastian: Heute aktueller denn je

Jahresfest der Bruderschaft im kleinen Rahmen

Endlkirchen. Es gibt viele Parallelen zwischen der Pest im Mittelalter und der derzeitigen Corona-Pandemie: Dies hat Bischöflich Geistlicher Rat Ludwig Samereier beim Jahreshauptfest der Endlkirchener Sebastianibruderschaft herausgestellt. Doch trotz aller Widrigkeiten sollte der Blick mit viel Mut, Optimismus und Gottvertrauen nach vorne gerichtet werden. Dies sei wichtiger, als mit den derzeitigen Einschränkungen zu hadern. Das Jahreshauptfest feiern die Mitglieder normalerweise mit einem Gottesdienst in der voll besetzten Kirche, einer Prozession, dem Verkauf von "Sebastianipfeilen" und ein...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.