So viel Straßenbau wie selten

Bürgermeister informiert über Maßnahmen im Umfang von 1,4 Millionen Euro

Neuötting. "Wir hatten selten ein Jahr, in dem wir so viele größere Straßenbaumaßnahmen hatten" – außer der Stadtplatz-Umgestaltung – sagte Bürgermeister Peter Hau-geneder in der Sitzung des Bau- und Stadtentwicklungsausschusses. Und obwohl zu Beginn des Jahres wegen Corona noch ungewiss war – was im Kontext mit der Haushaltssperre noch zu machen sei, sei heuer viel erreicht worden: "Wir haben 1,4 Millionen Euro verbaut", so der Bürgermeister. Für den Straßenbau hatte man im Haushalt 1,6 Millionen Euro eingeplant – nachdem die Firmen "hervorragend gearbeitet" hätten...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.