PV-Anlage in Staudach darf nicht größer werden

Gemeinderat lehnt ab – Ortsbild als Ablehnungs-Grund

Winhöring. Mit nur fünf Ja- und elf Nein-Stimmen hat der Gemeinderat in seiner September-Sitzung klar den Antrag abgelehnt, den Geltungsbereich des Bebauungsplans "Solarpark Staudach nördlich der AÖ 1" zu erweitern. Der Betreiber des jüngst fertiggestellten Abschnittes, der im Herbst eingegrünt werden soll, hatte den Antrag gestellt, um seine zu 80 Prozent mit Solarzellen belegte Fläche von bislang 1,8 Hektar auf 11,3 Hektar zu erweitern. Sie hätte sich dann entlang der Kreisstraße auf einem weitaus breiteren Streifen als bisher erstreckt. Er wollte dort nach einem Beschluss der Bayerischen St...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.