Der zeigt, was geht – und was nicht

Flächennutzungsplan im Bauausschuss vorgestellt – Bauamtsleiter: "Eine Absichtserklärung der Stadt"

Neuötting. Er spielt in den Diskussionen im Stadtrat eher eine untergeordnete Rolle, auch in der Berichterstattung fällt meist nur der Satz, dass im Zusammenhang mit der Änderung des Bebauungsplans Nummer XY auch der Flächennutzungsplan entsprechend geändert wurde. Dabei ist er eine wesentliche Basis, auf der Stadtentwicklung möglich ist – oder auch nicht. Er gibt die Grenzen vor, die Stadtgrenzen, die topographischen und zeigt Möglichkeiten auf. Man sieht, wo Schluss ist mit Wachstum und wo eventuell Möglichkeiten wären. Um den neuen Stadträten das Mittel "Flächennutzungsplan" vertraut...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.