Glasfaser im Außenbereich soll in zwei Losen kommen

Gemeinderat teilt Gebiete ein – Förder-Weg ist noch offen

Winhöring. Der alte Gemeinderat hat noch in seiner Aprilsitzung geschlossen den Erschließungsgebieten für den Breitbandausbau zugestimmt und sie in zwei Lose eingeteilt. Die zusammen mit dem Fachbüro Breitbandbüro Bayern festgelegten Bereiche sind an dem Wunsch der Gemeinde ausgerichtet, zunächst die noch gar nicht erschlossenen Außenbereiche anzubinden und dafür so viele potenzielle Anschließer zu bündeln, dass die Telekommunikations-Anbieter die Lose hinreichend attraktiv finden. Beide Lose beschreiben auf der Karte ungefähr einen Bogen. Das erste Los reicht von Enhofen über die westlichen T...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.