"Mehr Tempo, Mut und klare Strategien"

Traute Finanz-Einigkeit, aber auch Kritik an Verwaltung – 30,5 Millionen-Haushalt einstimmig verabschiedet

Neuötting. Satte 30,5 Millionen Euro umfasst der Haushalt, mit dem die Stadt Neuötting in diesem Jahr wirtschaften kann – für und mit dem Geld von 8919 Bürgern. Das sind 8,3 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Einstimmig hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag das Zahlenwerk verabschiedet. Von den 30,5 Millionen Euro entfallen 22,57 Millionen Euro für den Verwaltungshaushalt (Vorjahr 17,95) – aus dem die laufenden Kosten wie Kreisumlage, Personal und Gebäudeunterhalt finanziert werden – sowie 7,78 Millionen Euro für den Vermögenshaushalt (Vorjahr: 4,17 Millionen E...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.