Adventsmarkt spricht den Nachwuchs an

Kasperltheater und Lamas für die Kleinen – Pfadfinder-Zelt für die Großen

Winhöring. Natürlich waren sie lautstark alle da, die vielen Kleinkinder, denen der Kasper am Samstagnachmittag in der Bücherei die bekannte Eingangsfrage stellte, umringt von Eltern und Großeltern. Begeistert nahmen sie Anteil an dem Stück über einen verzauberten Lebkuchen, das Pamela Engelmann, Sandra Köberl, Franz Eineder und Daniel Schickhuber erstmals beim Adventsmarkt mit ihren Handpuppen spielten. Wie Bücherleiterin Sandra Stubenvoll berichtete, hatten die vier ihre Bühne eigens gezimmert, weil die des Kindergartens nicht unter die Balken gepasst hatte. Nach der Vorstellung hatten viele...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.