"Ein ziemliches Stückwerk"

Bauausschuss begutachtet Zustand der Straße in Enhofen und Radweg am Stauweiher

Winhöring. Über den Zustand der Straße in Enhofen machte sich der Bauausschuss vor Ort ein Bild. "Das ist wirklich schon ein ziemliches Stückwerk. Da es zur Zeit eine Förderung über das Amt für ländliche Entwicklung gibt, wäre es sinnvoll die Straße jetzt zu sanieren", fand Bürgermeister Karl Brandmüller. Die Förderung schließt auch die Sanierung der Aubachbrücke mit ein. Gefördert würde die Maßnahme mit 65 Prozent der Kosten bis zur Hofeinfahrt der Familie Knobloch. Die Ländliche Entwicklung fördert den Bau von bedarfsgerechten ländlichen Straßen- und Wegen auch außerhalb von Flurneuordnungen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.