Autofahrer übersieht Radlerin

Neuötting. Im Krankenhaus musste eine 62-jährige Radlerin nach einem Unfall im Kreisverkehr behandelt werden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 62-Jährige am Freitag um 10.30 Uhr von der Burghauser Straße in den "Müller-Kreisel" ein, um diesen in Richtung Altöttinger Straße wieder zu verlassen. Ein 72-jähriger Autofahrer aus Altötting fuhr Polizeiangaben zufolge ebenfalls von der Burghauser Straße in den Kreisverkehr ein, wollte diesen aber schon in Richtung Stadtplatz verlassen. Dabei übersah der Autofahrer die Radfahrerin und touchierte diese am Hinterrad, so die Mitteilung. Die Radlerin s...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.