Als man Benzin in der Apotheke kaufte

Die ersten Autobesitzer waren an einer Hand abzuzählen – Erste Busreisen an den Chiemsee

Neuötting. Die private Motorisierung war Thema des letzten Zeitzeugentreffens gewesen. Auslöser war die Autowerkstatt und Autohandel Krähschütz an der Bahnhofstraße 5, wie Stadtheimatpflegerin Renate Heinrich berichtet. Der erste Fahrlehrer in Neuötting aber war Fritz Oberbigler von der Ludwigstraße gewesen, zu einer Zeit, als man das Benzin noch in der Apotheke kaufte. Dr. Kolb war mit einem Maybach einer der ersten Autobesitzer in Neuötting in den 1930er Jahren und auch der Inhaber der Ziegelei in Eisenfelden konnte sich solch einen Wagen leisten. "Damals war der Stadtplatz leer, da waren ke...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.