Und wieder: Alarm für die Wehr

Neuötting. Die Einsätze häufen sich: Erneut wurde die Feuerwehr Neuötting am Donnerstag um 18.20 Uhr alarmiert: Im Seban-Dönhuber-Haus fand gerade eine Feierlichkeit statt. Durch Dampfentwicklung in der Küche im Keller des Altenheims an der Altöttinger Straße wurde der Brandmelder ausgelöst. Wie 2. Vorsitzender Markus Falter mitteilte, war auch bei diesem Brandalarm außer einer Erkundung kein Eingreifen erforderlich. Die Wehr war mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften vor Ort. In den letzten Tagen hatten sich die Einsätze mit Fehlalarmen gehäuft: Mal war es ein angebranntes Essen, mal der O...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.