Holz-Künstler in Perach in Aktion

Perach. In ein Kunst-Atelier hat sich eine Garage in der Kirchgasse verwandelt: Hier ist seit Montag wie berichtet der Münchner Künstler Heiko Börner aktiv. Er verwandelt den Stamm einer im Zuge der Dorferneuerung gefällten Esskastanie zu einer Skulptur und geht dabei unter anderem mit der Kettensäge ans Werk. Der Künstler nimmt sich sichtlich Zeit, um das Holz zu "lesen" – aus diesem Grund wird die Skulptur wohl auch nicht wie geplant bis Freitag fertig. Gelegenheit, dem Künstler bei der Arbeit zuzuschauen besteht auf alle Fälle noch am heutigen Mittwoch sowie morgen und am Freitag täg...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.