SPIEL UND SPASS IN DEN FERIEN

Im Museum lernen, was der "Schmuser" machteMarktl. Ein Angebot für kleinere Kinder haben Jugendreferent Max Gschwendtner und Verantwortliche des Fördervereins des St. Pius Kindergartens angeboten. Zehn Kinder und acht Erwachsene fuhren nach Massing in das Bauernhofmuseum. Als erstes lernte die Besuchergruppe, wo Milch herkommt, welche Bedeutung sie für die Ernährung hat und wie sie am besten zu Butter verarbeitet werden kann. Die Kinder durften die Sahne, die in ein handgefertigtes Butterfass gekippt wurde, selber rühren. Dann wurden die verschiedenen Höfe des Bauerhofmuseums (Foto) besichtigt...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.