Besuchermagnet mit Donnerwetter

Nachtflohmarkt lockte massenhaft Besucher – Ein Gewitter fuhr jäh dazwischen

Neuötting. Bei zunächst sommerlichen Temperaturen und bedecktem Himmel erwies sich der Nachtflohmarkt am Pfingstmontag als regelrechter Besuchermagnet. Bereits am frühen Nachmittag konnte man die Stände auf der Suche nach versteckten "Schätzen" durchstöbern. Wer zuerst da war, hatte die besseren Aussichten um auf gewünschte Fundstücke zu stoßen, denn schon am frühen Abend war dann das Gedränge um das Feilgebotene riesengroß. Auch in der Straßengastronomie war kaum ein Plätzchen zu ergattern und wer ein Eis haben wollte, musste geduldig Schlange stehen. Den gesamten Stadtplatz entlang und den S...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.