Ortseingang verträgt dichtere Bebauung

Stadtrat folgt Empfehlung des Bauausschusses aus nichtöffentlicher Sitzung

Neuötting. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung eine Ergänzung zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 14 "Alzgern-Ost" beschlossen und so eine etwas dichtere Bebauung ermöglicht. Insgesamt können so 17 weitere Häuser bzw. Wohnungen in Alzgern entstehen Der Stadtrat folgte dabei einer Empfehlung des Bauausschusses, die dieser in nichtöffentlicher Sitzung formuliert hatte, wie Bauamtsleiter Alois Schötz auf Nachfrage der Heimatzeitung sagte. Bürgermeister Peter Haugen-eder informierte den Stadtrat in dessen jüngster Sitzung, dass dem Ausschuss die Variante C am besten gefallen habe –...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.