150 Kinder auf Ostereiersuche

Neuötting. Der Ansturm war wieder groß und noch stärker als im vergangenen Jahr: Etwa 150 Kinder und Jugendliche machten sich am Samstag auf die von der SPD veranstaltete Suche nach den Ostereiern. Um 10 Uhr waren die ersten Kinder schon vor dem Eingangstor zum Sportplatz und mussten sich dann noch eine halbe Stunde gedulden, bis Bürgermeister Peter Haugeneder den Start zum Ostereiersuchen frei gab. Kaum war das Startband durchgeschnitten, gab es kein Halten mehr und alle Kinder sausten los, um ihre Körbe und Taschen zu füllen. Mitglieder des SPD-Ortsvereins Neuötting-Alzgern hatten hunderte g...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.