Mittags "blau": Mit 2,2 Promille gegen die Mauer

Winhöring. Einen leichtverletzten Beifahrer, mindestens 5000 Euro Schaden, einen Führerschein weniger, dafür ein paar Strafverfahren am Hals: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstag auf der B588 ereignete. Wie die Polizei mitteilte, wollte um 12.15 Uhr ein 44-jähriger Reischacher mit seinem BMW von Reischach in Richtung Neuötting fahren. Auf Höhe der Abzweigung Kager geriet er Polizeiangaben zufolge mit seinem Fahrzeug nach rechts ins Bankett. Beim Versuch, sein Fahrzeug wieder unter Kontrolle zu bringen, kollidierte der Fahrzeuglenker beinahe mit einem entgegenkommenden Fahrzeug...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.