Gold für Thomas Rottenaicher

Winhöring. Thomas Rottenaicher holte sich in seiner Paradedisziplin über 500 Meter Langlauf in seiner Leistungsgruppe zum ersten Mal bei den Lungauer Langlauftagen (28. Januar bis 1. Februar) im Österreichischen Tamsweg die Goldmedaille. Die Lungauer Langlauftage bestehen seit 1992 und sind eine der größten Langlaufveran-staltungen für mental beeinträchtigte Menschen in Europa. Der Veranstalter ist der Verein "no handicap – Lungauer Langlauftage" in Zusammenarbeit mit Special Olympics Österreich und der Lebenshilfe Salzburg. Insgesamt waren 201 Sportler aus Österreich und Deutschland in...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.