Kronen-Ersatz für die Prinzessin

Das gute Stück war bei einer Auswärts-Veranstaltung gestohlen worden – Spende vom Goldschmied

Neuötting. Der Stadtball kann kommen – die Prinzessin hat eine neue Krone. Am Donnerstag hat Goldschmiedemeister Andreas Ötzlinger als "Hoflieferant" das kleine, silberne Krönchen im Wert von etwa 500 Euro, das mit funkelnden weißen Steinen besetzt ist, und dessen Vorgängerin gestohlen worden ist, der Faschingsgesellschaft mit ihrem Vorsitzenden Andreas Schmidhuber überreicht. Bereits vor fünf Jahren hatte die Goldwerkstatt der Faschingsgesellschaft zwei Silber-Kronen für die Prinzessin gespendet. Eine Krone ist etwas größer mit den Vereinsfarben und eine davon ist etwas kleiner mit wei...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.