Gesellige Meisterschaft für Jung und Alt

Sieger des 34. Marktschießens geehrt

Marktl/Stammham. Das Marktschießen, das die beiden Marktler Schützenvereine abwechselnd ausrichten, gibt es nun seit 34 Jahren. Heuer waren die Innhornschützen in ihrem Vereinsheim in an der Reihe. Sie freuten sich über sportliche Wettkämpfe und gute Ergebnisse, mussten aber wieder einen Teilnehmerrückgang gegenüber dem letzten Wettbewerb verzeichnen: Im Vereinsheim griffen diesmal 93 Schützen und 14 Mannschaften zum Luftgewehr. Sehr erfreulich war die Beteiligung von 13 Jugendlichen. Jüngste Teilnehmer des Wettbewerbs waren Pia und Sophia Winklharrer mit zwölf Jahren, der war Älteste war der ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.