"Eine Wahnsinnsaktion"

Altenmarkt spendet der Ukraine-Hilfe 20 000 Euro – Zwei Organisationen mit je 10 000 Euro bedacht

Altenmarkt. Was durch solidarische Zusammenarbeit bewirkt werden kann, zeigte sich anhand der Spendenaktion zugunsten der Ukraine-Hilfe, die am Palmsonntag in Altenmarkt durchgeführt worden ist. "Altenmarkt huift zam" lautete das Motto, und dieses wurde von 19 Organisationen und Vereinen, 15 Firmen und einer ganzen Reihe Privatpersonen wörtlich genommen und so die stattliche Summe von 20000 Euro erzielt. Das gespendete Geld wurde zu gleichen Teilen an die Hilfsorganisation "Begegnungen mit Menschen" und der Bürgerstiftung Traunsteiner Land übergeben. Die beiden Organisationen setzten die Spend...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.