Zusammenarbeit über die Landkreisgrenze hinaus

Bessere Auslastung des Kultur- und Veranstaltungszentrums – Zusage, Landkreisveranstaltungen künftig verstärkt im k1 stattfinden zu lassen

Traunreut. Um eine bessere Auslastung des k1 durch eine Zusammenarbeit mit Institutionen und Kulturschaffende außerhalb Traunreuts zu erreichen, hat die Stadtverwaltung auf Anordnung des Stadtrats im September ihre Fühler ausgestreckt und ist bereits fündig geworden. Über erste erfolgreiche Gespräche informierte die Verwaltung den Kulturausschuss in der jüngsten Sitzung im Traunreuter Rathaus. Es liegt bereits eine Zusage des Landkreises Traunstein vor, Landkreisveranstaltungen künftig verstärkt im k1 stattfinden zu lassen. Nach Angaben der Verwaltung hätten, nach dem der Stadtrat im September...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.