Rares Bergsportfest

Fridolfinger auf der Zistel-Alm am Gaisberg dabei

Fridolfing/Salzburg. Nach dem Ausfall 2020 wurde wieder das traditionelle Bergsportfest des Salzburger Turnvereins auf der Zistel-Alm am Gaisberg ausgetragen. Mittlerweile zum 137. Mal. Es ist das letzte verbliebene Bergsportfest in der Region Salzburg, Oberösterreich und der oberbayerischen Region. Früher gab es Bergsportfeste am Schloßberg in Kraiburg, am Hochberg in Traunstein, am Högl, auf der Stoißer Alm und in Brixen, Südtirol. Der TSV Fridolfing war früher (zu Oberturnwart Fußeders und Vorstand Lex’ Zeiten) immer mit zahlreichen Teilnehmern dabei. Dieses Jahr war die TSV-Gruppe u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische