Mit Oma und Opa die Welt entdecken

Herbstprogramm des Katholischen Bildungswerks startet – Präsenzveranstaltungen geplant

Berchtesgadener Land. Die katholische Erwachsenenbildung im Berchtesgadener Land nimmt wieder an Fahrt auf. Bildungsangebote für Leib und Seele starten in Präsenz an vielen Orten der Region unter Beachtung der gültigen Corona-Schutzverordnung. Für die Teilnahme an allen Veranstaltungen im Innenbereich gilt die 3G-Regel. Dafür müssen die Teilnehmenden zur Kursstunde ihren Nachweis mitbringen, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Zusätzlich gibt es auch weiterhin digitale Angebote. So berichtet beispielsweise am 23. September der Journalist Ulrich Chaussy während einer Online-Le...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische