Schwestern aus Bergnot gerettet

Marktschellenberg. Die Bergwacht Marktschellenberg und die Besatzung des Polizeihubschraubers "Edelweiß 7" haben am Samstagnachmittag zwei unverletzte Schwestern von der Südostseite des Untersbergs gerettet. Die beiden 20 und 22 Jahre alten Frauen aus Augsburg waren zunächst zur Toni-Lenz-Hütte aufgestiegen und hatten dann nordöstlich der Hütte den sogenannten Bsuachsteig zum Schnellenberger Sattel in rund 1400 Metern Höhe aufgrund des vielen Altschnees verloren. Das teilte das Rote Kreuz in einer Pressemeldung mit. Als sie dann verstiegen im schrofigen Steilgelände festsaßen und weder vor noc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische