Ostern Schritt für Schritt

Dorfgemeinschaft gestaltet Spaziergang zu Ostern durch und um Oberteisendorf

Oberteisendorf. Impulse fürs Leben und "Hoffnungsgedanken" weckte ein Spaziergang auf den Osterwegen in Oberteisendorf und nach Thumberg. Die vielen liebevoll gestalteten und dekorierten Stationen sprachen dabei nicht nur Erwachsene an, auch die Kinder hatten ihre Freude daran. Da die Stationen drei Wochen zu besuchen waren, verteilten sich die vielen Wanderer und Familien gut."Oar Scheibn" und andere Osterbräuche Die "Thumberg-Rund" erzählte an zwölf Stationen die Ostergeschichte mit Bildern, Bibeltexten und Texten zum Nachdenken und wollte die Glaubensbotschaft ins persönliche Leben übertrag...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.