Mit Marihuana und Alkohol am Steuer erwischt

Traunreut. Ein 41-jähriger Traunreuter wurde am Karfreitag gegen 14.40 Uhr im Stadtgebiet von der Polizei kontrolliert, weil er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während der Kontrolle konnte durch die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Durch die geschulten Beamten wurden im Gespräch zudem drogentypische Auffälligkeiten bemerkt. Der Autofahrer stimmte Vortests vor Ort zu. Diese bestätigten den Verdacht der Beamten. Danach gab der Fahrer zu, am Abend zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Der Fahrer musste das Auto stehen lassen, und es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Ergeb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische