Lukas hatte es besonders eilig

Kleiner Harpfinger kam um drei Uhr morgens auf Beifahrersitz auf die Welt

Harpfing. 3460 Gramm schwer und 52 Zentimetern groß: Der kleine Lukas ist am Samstag um 3 Uhr morgens putzmunter auf die Welt gekommen. Nur einen Tag nach dem errechneten Termin. Im ersten Moment nichts Ungewöhnliches. Und doch kann der Neu-Harpfinger später einmal einiges über seine Geburt berichten. Denn der Sohn von Elisabeth (36) und Hans Berndlmaier (43) hatte es besonders eilig. Sogar so eilig, dass er auf dem Auto-Beifahrersitz geboren wurde. Mit dem Blasensprung um halb drei Uhr morgens wurde das Ehepaar am Samstag wach. "Wir wussten, dass es dann schnell gehen kann", erzählt Elisabeth...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.