Aufprall beim Einparken: Auto kippt zur Seite

Fahrerin und ihre Tochter leicht verletzt

Trostberg. Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Donnerstag um 13.20 Uhr auf der Ludwig-Thoma-Straße in Trostberg ereignet. Nach Angaben der Polizei hat eine 29-Jährige beim Einparken mit ihrem Auto einen abgestellten Pkw gerammt – offensichtlich mit einem Schwung, der sich zum Einparken nicht eignet: Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte ihr Wagen auf die andere Straßenseite und kippte zur Seite. Dabei wurden die Fahrerin und ihre zwölf Jahre alte Tochter leicht verletzt. Anwohner, die den Aufprall gehört hatten, kamen zur Hilfe. Die Feuerwehr Trostberg, das BRK, die Polizei und de...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.