Rettungen rund um den Königssee

Schönau a. Königssee. Während und nach der großen Suche und Rettung am Dienstag in der Watzmann-Ostwand (wir berichteten) waren die Einsatzkräfte noch bei drei weiteren Bergrettungen rund um den Königssee gefordert. Gegen 12.15 Uhr stürzte im Grünstein-Klettersteig an der Räuberleiter ein 31-jähriger Urlauber aus Franken rund zwei Meter tief in sein Klettersteig-Set, wobei er mit dem Rücken gegen einen Metallbügel schlug und offenbar zunächst kopfüber im Steig hängen blieb. Weitere Klettersteiggeher leisteten dem Verunfallten Erste Hilfe. "Christoph 14" setzte einen Berchtesgadener Bergretter ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.