Blaue Flecken vorprogrammiert

Klettern mit Elitesoldaten: Zwei Journalisten der Heimatzeitung begleiteten künftige Heeresbergführer

Bad Reichenhall. Nur noch zwei Meter bis zum Ziel. Zum letzten Haken. Trotz Handschuhe sind die Finger beider Hände leicht gefroren und kaum mehr zu spüren. Trotzdem umklammern sie fast schon verkrampft die Eispickel. Es wird immer schwerer einen Spalt oder Riss in der Wand zu finden, auf dem man seine Füße stellen kann. Die Kraft in den Armen schwindet mehr und mehr. "Nicht mit dem Finger in den Haken rein", ruft Hauptfeldwebel Lars Rehfeld, der das Seil am Boden sichert. "Wenn du abrutschen solltest und mit dem Finger hängen bleibst, kann es sein, dass er ab ist." Vier Soldaten des Gebirgsjä...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische