Erste Rückrunden-Niederlage für den ESV

Bezirksliga Oberbayern: Freilassinger Handballer verlieren 26:29 gegen TuS Traunreut

Freilassing. Einen Abend zum Vergessen erlebten die Handballer des ESV Freilassing im Badylon. Im prestigeträchtigen Duell in der Bezirksliga Oberbayern mit dem TuS Traunreut musste das Räker-Team die erste Rückrundenniederlage hinnehmen. Viel zu hektisch agierten die Eisenbahner im Angriff und versuchten so des Öfteren, aus Halbchancen abzuschließen. In der Abwehr war der ESV nicht immer konsequent genug, und so hatte der bestens besetzte Traunreuter Rückraum immer wieder aussichtsreiche Abschlusschancen. Die erste Hälfte gestaltete sich bis zur 25. Minuten ausgeglichen. Die Führung wechselte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.