73 Talente zielten und trafen

Neue Jugend-Gauschützenkönigin wurde in Schönram gekürt

Schönram. In der top ausgestatteten Schießanlage im Vereinsheim der Schönramer Schützen wurde die Gau-Jugendschützen-Meisterschaft ausgetragen. 73 junge Schützinnen und Schützen schossen unter der Aufsicht der Gaujugendleiterin Maresa Schaumann mit Luftgewehren und Luftpistolen auf die zehn Meter entfernten Ziele. Die Resultate tabulierte der Assistent von Schaumann, 2. Gauleiter Simon Eisl. Neben dem Titel des Gau-Jugendkönigs gab es auch den Wettbewerb um den großen Perchermeier Wanderpokal. Untergliedert waren die Teilnehmer, die mit Luftgewehren schossen, in die Altersklassen Jugend weibli...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.