Internationales Doppelkonzert

Bergschützenkapelle Anger und Trachtenmusikkapelle Großgmain begeistern ihr Publikum

Anger. Eine gewaltige Klangkulisse schufen die insgesamt etwa 60 Musikantinnen und Musikanten beim Gemeinschaftskonzert der Bergschützenkapelle Anger und der Trachtenmusikkapelle (TMK) Großgmain. Die zahlreichen Zuhörer in der Mehrzweckhalle in Aufham waren begeistert. Die Idee zu einem solchen Doppelkonzert war durch gegenseitige, grenzübergreifende Aushilfen bei Auftritten und durch persönliche Kontakte entstanden. Bereits im Vorjahr hatte es ein Gemeinschaftskonzert im Hotel Vötterl in Großgmain gegeben; nun stand der Gegenbesuch an. Die Bergschützenkapelle, 1799 gegründet, und damit eine d...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.