Nach dem Barfußweg zur Gnadenkapelle

International Police Association Berchtesgadener Land erkundet Kufstein und Umgebung

Berchtesgadener Land. Auch heuer hat die Verbindungsstelle der International Police Association des Berchtesgadener Landes (IPA-BGL) unter der Leitung ihres Sekretärs für Organisation, Helmut Sann, wieder einen lehrreichen und erholsamen Tagesausflug unternommen. Ziel war diesmal das nordöstliche Tirol rund um Kufstein, schreibt die IPA in ihrem Bericht. Die erste Station führte die 42 IPA-Polizisten nach Reith im Alpbachtal, bekannt als das schönste Dörfchen des Alpbachtals. In diesem Familien- und Blumendorf bestaunten sie die aufwendigen Gärten und Parkanlagen. Das spezielle Ziel der Gruppe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische