Den "Geist von Taizé" erlebt

19 Jugendliche aus dem Landkreis beim internationalen Treffen in Frankreich

BGL/TS. "Laudate omnes gentes, Nade te turbe, Ubi caritas", die Gesänge aus Taizé gehören zu den schönsten Liedern, die man in Gottesdiensten hören kann, schreibt die Katholische Jugendstelle Berchtesgadener Land in ihrem Bericht über die Fahrt, die gemeinsam von der Katholischen Jugendstelle Traunstein und Berchtesgadener Land organisiert wurde. Die Teilnehmer – sie wurden von den Jugendreferentinnen Sabine Pandey und Sylvia Scheifler begleitet – konnten die besondere Atmosphäre von Taizé erleben. Während ihres Aufenthaltes waren die 19 Jugendlichen in einen, für die Glaubensgem...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische