Weißer Kranich bildet aus

Karate-Lehrgang in Tittmoning mit Thomas Brauner – Erstmals mit Schwarzgurtprüfung

Tittmoning. Zum elften Mal hat der Tittmoninger Karateverein Hakutsuru (weißer Kranich) einen großen Lehrgang mit dem Ingolstädter Großmeister Fritz Oblinger (8. DAN) und Thomas Brauner (4. DAN) organisiert. Seit Jahren genieße der Traditionslehrgang ein hohes Ansehen, schreibt der Karateverein. So sei es kein Wunder gewesen, dass mehr als 80 Karateka aus Bayern und Österreich angereist waren, um unter Anleitung der beiden Meister zu trainieren. Oblinger, Vertreter des traditionellen Karate, lehrte in seinen Einheiten die Kata (Form) Gankaku ("Der Kranich auf dem Felsen"). "Friedfertiger Geist...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische