Strategien für Arbeits-Neustart nach Sucht

Jobcenter Berchtesgadener Land und Caritas-Suchtberatung informieren bei Kreuzbund-Tagung

BGL/Piding. Arbeitslosigkeit und Alkoholsucht – die fatale Wechselwirkung zwischen diesen beiden Faktoren wird für viele zum Teufelskreis. Doch Betroffene können neue Arbeit finden, wenn sie sich ihrer Sucht stellen und wenn es gelingt, bei der Beratung eine Vertrauensbasis aufzubauen. Dieses Thema stand im Zentrum des Infotags der Kreuzbundgruppe Staufen in Piding. An die 70 Mitglieder der Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige "Kreuzbund" aus dem Berchtesgadener Land, Traunstein und Wasserburg trafen sich im Pfarrsaal. Zu Gast waren auch Bürgermeister Hanne...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische