Die CSU geht auf Reisen

Berchtesgadener Land. Eine gemeinsame Reise pro Jahr hat beim CSU-Kreisverband Berchtesgadener Land Tradition. Die Bretagne, Andalusien, Apulien und Padua mit Venedig haben die Mitglieder in den vergangenen Jahren schon erkundet. Vom 29. April bis 2. Mai geht die diesjährige Flugreise ab München in die maltesische Hauptstadt Valletta. Weiter stehen eine Inselrundfahrt auf dem Programm. Das Reiseprogramm hat der Waginger Hans Wembacher zusammengestellt. Es sind noch wenige Plätze frei. Auch Nicht-Mitglieder können sich anmelden. Die genaue Ausschreibung ist im CSU-Bürgerbüro in Bad Reichenhall ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Lokales Südostbayerische