ESV-Handballer verspielen Vier-Tore-Vorsprung gegen Letzten

Freilassing / Föching. Zuletzt wartete auf die Handball-Herren des ESV Freilassing das Auswärtsspiel bei den SF Föching. Gegen den Tabellenletzten aus Holzkirchen sollte unbedingt der erste Sieg der Saison her – doch die Eisenbahner schenkten dem Gegner einen Punkt. Der Beginn des Duells verlief recht verhalten. Es dauerte drei Minuten, bis das erste Tor fallen sollte. Die Grenzstädter konnten in der Folge immer wieder vorlegen, zu großzügig wurde aber mit den Chancen umgegangen – so konnten die Gastgeber aus Föching an den Freilassingern dranbleiben. Die Abwehr zeigte sich in de...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.