Lokales Südostbayerische am 25.06.2018

Nach tragischem Unfall wird Schranke gefordert Lokales SüdostbayerischeNach tragischem Unfall wird Schranke gefordert Traunreut. Der schreckliche Unfall am Fußgängerüberweg zwischen Martin-Niemöller-Straße und Traunpassage hat Diskussionen über eine bessere Absicherung dieser Stelle aufflammen lassen. Der Zwölfjährige war am Freitag gegen 16.40 Uhr durch die Umlaufsperre geradelt, als ihn ein Zug erfasste (siehe auch Bericht auf Seite 10)...