500 Euro und zwei Punkte in Flensburg

Laufen. Mit weit über 0,5 Promille Alkohol im Blut war am Dienstagabend ein 41 Jahre alter serbischer Kleintransport-Fahrer unterwegs. Eine Streife der Laufener Polizei wurde auf den Mann aufmerksam, ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht. Aufgrund des Verstoßes muss der Fahrer mit einem Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei in Flensburg sowie mindestens einem Monat Fahrverbot in Deutschland rechnen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.