Möglicher "Altersleerstand" wird ermittelt

ISEK mit "beschämend" wenigen Teilnehmern gestartet – Bodenrichtwerte in Laufen steigen deutlich

Laufen. Die Fortschreibung der Sozialraum-Analyse ist abgeschlossen. Der Prozess "Integriertes städtisches Entwicklungskonzept" (ISEK) hat begonnen. Ein Bestandteil dabei ist ein Leerstandmanagement. "Seit Montag wissen wir von 270 Häusern mit drohendem Altersleerstand", gab Geschäftsleiter Christian Reiter dazu in der jüngsten Stadtratssitzung bekannt. Er bedauerte, dass an einer Auftaktveranstaltung zu ISEK in der Salzachhalle "beschämend wenig Bürger teilgenommen haben". Es waren fünf. Die Erfassung der Häuser in der Gemeinde unterscheidet Bewohner im Alter von 70 bis 75 Jahren (grün), zwis...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.